Meridian Energie Techniken nach Franke® (MET Klopftherapie, ähnlich EFT) ist ein Therapieverfahren der Energetischen Psychologie, das in der Psychotherapie und im Coaching angewendet wird. Ist der Energiefluss in den Meridianen (Energiebahnen des Körpers) blockiert, können negative Gedanken und Emotionen entstehen, die Störungen auf seelischer und körperlicher Ebene hervorrufen. Durch sanftes klopfen bestimmter Akupunkturpunkte mit den Fingerspitzen werden diese energetischen Blockaden dauerhaft aufgelöst und durch ein Gefühl der Entspannung, Erleichterung und Ruhe ersetzt.

Mit MET kann u.a. behandelt werden:
Erschöpfung, Ängste, Allergien, Asthma, Phobien, Depressionen, Eifersucht, Traumata, Dentalphobie (Zahnarztangst), Existenzangst, Flugangst, Essstörungen, Leistungsblockaden, Migräne, Verzweiflung, blockierende Glaubenssätze, Burnout-Syndrom, Stress, Trauer, Posttraumatische Belastungsstörung, Suchtmäßiges Verlangen (Rauchen, Schokolade), ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Störung)

MET nach Franke® kann und darf ärztliche Diagnose und Therapie nicht ersetzen, kann sie aber unterstützen und sinnvoll ergänzen.

zurück